Was hilft bei ADHS, Autismus & Weiteres


Therapieöl: Der bei ADHS gesteigerte Cortisolspiegel und das geringere ausgeschüttete Dopamin kann durch Cannabidiol wieder in ein Gleichgewicht gelangen. Studien zufolge können Erfolge zu verbesserten kognitiven Prozessen und reduziertem hyperaktivem Verhalten beobachtet werden. Auch bei Autismus-Patienten, die mit CBD behandelt wurden, konnten Verbesserungen in der Kommunikation und im Verhalten festgestellt werden.
Wichtige Anmerkung: Kindern wird von der Einnahme von CBD Öl abgeraten.

Therapiemantel: Der Therapiemantel hat aufgrund des entstehenden Tiefendrucks eine ähnliche Wirkung wie die Therapiedecke. Das Gewicht des Mantels wirkt auf die Muskeln, Sehnen und Gelenke, sodass der Körper intensiver wahrgenommen wird und besser kontrolliert werden kann. Dies kann gerade bei Störungen wie ADHS und Autismus sehr vorteilhaft sein.

Therapiedecke: Die Decke wirkt beim Auflegen auf die Muskeln, Sehnen und Gelenke, sodass der Körper intensiver wahrgenommen wird und besser kontrolliert werden kann. Dies ist gerade bei Störungen wie Autismus und ADHS von großer Bedeutung.